Skip to main content

Premium Mulltücher für Dein Baby (April/2018)

Liebe Mama, Lieber Papa, Du wirst schnell gemerkt haben, dass dein Baby einem kleinen Vulkan gleicht, der ständig ausbricht. Ich, Baby Jim, kenne die Situation genau und habe für Dich die besten Mulltücher oder auch Spucktücher genannt, herausgesucht.

 

Die besten Mulltücher 2018

 

Ich verspreche Dir, dass Dein Kind und Du damit ein einfacheres Leben haben werden.

 

Deine größten Vorteile:

  • Deine Wäscheberge werden kleiner.
  • Weniger Sauereien auf Deinem Baby und Dir.

 

Ich bin ganz ehrlich, die Mulltücher lassen sich für viele Situation bestens verwenden.

 

Ich will Dir ein paar nennen:

  • Ideal als Schultertuch für Babys Bäuerchen.
  • Als Unterlage beim Liegen auf dem Teppich.
  • Zum aufsaugen von aus deinem Baby heraussprudelnder Milch beim Stillen oder Füttern.
  • Als Unterlage beim Wickeln.
  • Als Sichtschutz für den Kinderwagen und vieles mehr.

 

Meine Mama kennt glaube ich keine Eltern, die diese Tücher nicht haben oder benötigen!

Ich kann nur sagen, dass die Mulltücher perfekt für den Babyalltag sind.

Aus Babysicht sind die Tücher weich, belastbar und für sehr kuschelig!

 

Mulltücher bieten nach wie vor, viele ganz unterschiedliche Möglichkeiten im direkten Einsatz, vor allem im täglichen Umgang mit Babys und Kleinkindern. Die Einsatzgebiete sind vielzählig. Mütter und Fachleute sprechen, wenn es sich thematisch um ein Mulltuch handelt, noch immer von einem Allroundmittel.

 

Zu den relevanten Einsatzgebieten von Mulltüchern zählen beispielsweise folgende Bereiche:

als:

  • Spucktuch
  • Waschlappen
  • Lätzchen
  • Stillschutz oder als Stilleinlage
  • Einsatz als Windel

Ich möchte genauer darauf eingehen!

 

Ein Mulltuch für den Einsatz eines Spucktuchs

Überspringen

Jedes Elternteil kennt das Dilemma mit dem Aufstoßen des Kindes.

Wenn Dein Baby beispielsweise noch immer gestillt wird, so kann es dazu führen, dass es vereinzelt aufstößt.

Im Regelfall führt das auch zum Ausstoß der sogenannten Schwapp Milch.

Bereits seit langer Zeit gilt das Mulltuch hierbei als Allroundmittel, um die eigene Kleidung zu schützen.

 

Du kannst das Mulltuch in unterschiedlichen Größen erwerben.

Zu der gängigsten Standardgröße gehören Mulltücher 80×80 cm bis hin zu 120×120 cm.

Diese Größe gilt als Standard auf dem Markt und ermöglicht eine optimale Abdeckung der Schulter, damit das Baby in Ruhe aufstoßen kann.

So gestaltet sich das sogenannte Bäuerchen machen für alle Beteiligten, nicht als ganz so unangenehm.

 

Ein Mulltuch für den Einsatz als Waschlappen

Überspringen

Da die Standardgröße der Mulltücher 120×120 cm beträgt, finden sich viele ganz unterschiedlich geartete Einsatzfelder.

Unter anderem kannst Du ein Mulltuch ebenso als Waschlappen oder sogar als Handtuch verwenden.

Durch die Mulltücher können schnell das Gesicht, die Händchen oder auch der Intimbereich gesäubert oder getrocknet werden.

Du kannst somit Feuchttücher für unterwegs einsparen.

 

Oftmals ist die Nutzung von Feuchttüchern mit einigen Handicaps verbunden.

Solltest Du beispielsweise die geöffnete Packung nicht fachgerecht wieder verschlossen haben, so werden die übrigen Feuchttücher in der Verpackung schnell austrocknen.

Mulltücher müssen hierbei einfach nur schnell mit Wasser angefeuchtet werden, um einsetzbar zu sein.

 

Ein Mulltuch für den Einsatz als Lätzchen

Überspringen

Das Leben mit einem Baby oder Kleinkind lässt sich nicht immer vollkommen durchplanen.

Häufig ergeben sich auch einmal spontane Besuche oder Treffen mit Freunden im Restaurant.

Natürlich soll auch auf solchen Ausflügen Dein Sprössling essen dürfen und freut sich sicherlich auf den Brei.

Doch im Regelfall hat man nicht immer ein Lätzchen parat.

Mulltücher können auch hier helfen, denn man kann schnell ein Lätzchen daraus basteln.

 

Es ist ganz einfach.

Es kann ungefaltet um den Hals des Babys gebunden, bzw. als Dreieck gefaltet werden.

Eine weitere Alternative bildet hier auch das Einstecken in den Hosenbund oder in den Shirtkragen.

So schnell und so einfach kann ein Lätzchen durch ein Mulltuch gebildet werden.

 

Ein Mulltuch für den Einsatz als Stillschutz oder als Stilleinlage

Überspringen

Das Stillen in der Öffentlichkeit ist vielen Muttis zu intim.

Doch, was genau soll gemacht werden, wenn das Kind hungrig ist?

Um ein wenig Privatsphäre zu erhalten, kann auch in diesem Fall ein Mulltuch genutzt werden.

Da die Standardgröße bereits recht groß ist, sollte es ausreichend groß sein, um einen adäquaten Sichtschutz beim Stillen zu bilden.

 

Insbesondere in der Anfangszeit nach der Geburt, berichtet eine Vielzahl von Müttern des Weiteren darüber den Milchfluss nicht kontrollieren zu können und förmlich auszulaufen.

Viele Mamas reagieren so übersensibel, dass der Milchfluss schon bei dem Schreien des Kindes einsetzt.

Das kann in der Praxis und im Alltag unangenehm sein.

Auch in diesen Fällen hilft ein Mulltuch, denn es kann als Stilleinlage verwendet werden.

Parallel hierzu hat es im direkten Vergleich zu anderen Produkten, auch noch einen Kostenvorteil, da Mulltücher günstig sind.

 

Ein Mulltuch für den Einsatz als Windel

Ein Mulltuch kann auch als Windel eingesetzt werden.

Wenn Du Dich vielleicht noch an Deine Kindheit erinnerst, früher waren Mullwindeln normal.

Heute gibt es regulär angenehmere Alternativen, als die typischen Mulltücher.

 

Aufgrund der enormen Standardgröße kann ein Mulltuch jedoch im Notfall einfach gefaltet werden, um dem Baby als schnellen Ersatz eine Windel zu falten.

Mulltücher werden für beide Geschlechter verwendet, sowohl als Mulltücher für Mädchen sowie als Mulltücher für Jungen.

 

Fazit: Mulltücher für Babys

 

Mulltücher sind insbesondere in der Anwendung für das Baby oder das Kleinkind von unschätzbarem Wert, da sie multivalent einsetzbar sind.

Du solltest darauf achten, dass die Mulltücher Bio sind und keine künstlichen Faserstoffe mit hinzugefügt worden, um die Haut Deines Kindes optimal zu schützen.

Der Kostenfaktor ist ebenso unschlagbar, da die Mulltücher günstig im Vergleich zu industriellen Produkten sind.

 

Die beliebtesten und besten Mulltücher

12345
Mullwindeln / Spucktücher | PREMIUM QUALITÄT Mulltuch Bestseller #1 Moltontücher von KiGaTex Mulltuch Bestseller #2 Clevere Kids Mulltücher Set Mulltücher Bestseller #3 Lässig 3er Set Swaddle & Burp Blanket Puckdecke/Spuckdecke Mulltücher Bestseller #4 ZOLLNER® Mulltücher Mulltuch Bestseller #5
ModellMullwindeln / Spucktücher | PREMIUM QUALITÄTMoltontücher von KiGaTexClevere Kids Mulltücher SetLässig 3er Set Swaddle & Burp Blanket Puckdecke/SpuckdeckeZOLLNER® Mulltücher
Maße80 x 80 cm80 x 80 cm70 x 80 cm85 x 85 cm80 x 80 cm
Waschtemperaturbis 90° Celsiusbis 95° CelsiusWeiß waschbar bis 95°; farbig bis 60° Celsiusbis 60° Celsiusbis 95° Celsius
Anzahl Mulltücher10 Stück5 Stück12 Stück3 Stück10 Stück
Schadstofffrei - ÖKO-TEX
Preis

15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

18,99 € 19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsJetzt auf ansehen*ProduktdetailsJetzt auf ansehen*ProduktdetailsJetzt auf ansehen*ProduktdetailsJetzt auf ansehen*ProduktdetailsJetzt auf ansehen*
Scroll Up