Skip to main content

Die beste Brustwarzensalben 2018

Ratgeber | Tests | Vergleich | Shop

Aua! Kaum denkt man an das Stillen, kommen die Schmerzen von alleine hoch. Sobald Du anfängst zu stillen, wird Deine Brustwarze wund, reißt oder fängt an zu bluten. Alleine der Gedanke tut weh und das muss ja nicht sein.

 

Während es Brustwarzenpflege gibt, gibt es auch noch einige Tipps, wie Du die Schmerzen lindern oder sogar vorbeugen kannst. Lass uns doch direkt damit beginnen!

Unsere Nr. 1 :

Medela Brustpflege Bestseller Medela Purelan Nippel Creme

10,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsJetzt auf ansehen*

Inhaltsverzeichnis

Brustpflege-Ratgeber-Inhaltsverzeichnis

Ratgeber

Test

Tests

Vergleich

Shop

Shop

Die richtige Brustwarzenpflege kaufen [Ratgeber]

Schmerzen sind ein Signal des Körpers, dass etwas nicht stimmt und dass Du etwas dagegen tun solltest.

Wenn Deine Brustwarze beim Stillen rissig wird oder sogar anfängt zu bluten, dann ist das keine normale Nebenwirkung.

 

Dieses Warnsignal solltest Du unbedingt nicht ignorieren, sondern etwas dagegen tun.

Wir möchten Dir leicht und übersichtlich zeigen, was die wichtigsten Kriterien vor dem Kauf von guter Brustwarzenpflge sind. 

Brustwarzenpflege Ratgeber
Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

Die häufigste Ursache für wunde Brustwarzen beim Stillen

Hmm, woher kommen bloß diese Schmerzen beim Stillen?

 

Das liegt einfach daran, dass Dein Baby seinen Mund nicht weit genug öffnet und die Brustwarze nicht tief genug in den Mund nimmt. Damit es nicht mehr weh tut, muss Dein Baby die gesamte Brustwarze und einen Teil der Brust im Mund haben, so dass die Brustwarze im hinteren Teil vom Mund ist. Sonst “kaut” Dein Baby mehr an der Brustwarze.

 

Natürlich ist jedes Baby und jede Brust anders, aber mit ein wenig Übung findest Du eine gute Position für euch beide. Eine angenehme wäre zum Beispiel, wenn Dein Baby den Kopf nach hinten neigt, der Kinn sollte dabei an Deine Brust gedrückt werden und die Nase leicht weg von der Brust. Achte auch darauf, dass Deine Brustwarze in der Mitte des Mundes liegt, damit sie nicht einseitig belastet wird.

 

Weitere Ursachen für wunde Brustwarzen beim Stillen

  • Zahnen, falsches Anlegen und nicht korrektes Saugen des Baby sind auch häufig Ursachen für diese Schmerzen.

 

  • Deine Haut ist zu spröde und ist nicht geschmeidig genug.

 

  • Du nimmst Dein Baby falsch oder zu spät von der Brust ab.

 

  • Du machst zu lange Stillpausen. Es ist empfehlenswert, nicht zu lange Stillpausen zu machen. Besser ist es häufiger und kürzer zu stillen.

 

  • Auch die Nutzung feuchter Stilleinlagen kann zu wunden Brustwarzen führen.

 

  • Du hast ein Anzeichen für Soor (Pilzinfektion). Das erkennst du daran, dass Deine Brust anfängt wund zu werden, brennt, juckt, kribbelt und sich rötet.

 

Was kann ich gegen rissige und blutige Brustwarzen tun?

Das richtige Anlegen

Bevor Du damit beginnst, eine Stillposition auszuwählen, solltest Du darauf achten, dass Kopf, Hals und Wirbelsäule gerade ausgerichtet sind. Sein Kinn sollte dabei nicht auf seine eigene Brust liegen. Zur Unterstützung kannst Du gerne ein Kissen verwenden, um Deine Arme zu stützen.

 

Bringe Dein Baby zur Brust

Sobald Dein Baby seinen Mund geöffnet hat und die Zunge nach unten zieht, kannst Du ihn zu Deiner Brust ziehen und mit Deiner Brustwarze auf den oberen Teil des Mundes zielen. Dabei sollte das Kinn Deines Babys das erste sein, das Deine Brust berührt. Es sollte einen Großteil des Warzenhofs im Mund haben. Denke aber daran, dass jede Mutter unterschiedliche Größen hat und auch jedes Baby nicht denselben Mund hat, falls Dein Baby nicht alles abdecken kann. Halte dabei Dein Baby stets nah an Deiner Brust.

 

Den Mund weit geöffnet haben

Halte dabei Dein Baby ganz nahe an Deiner Brustwarze. Berühre dabei seine Oberlippe mit Deiner Brustwarze, bis es den Mund weit geöffnet hat. Je weiter der Mund geöffnet ist, umso leichter wird das Umschließen der Brustwarze sein.

 

Das richtige Abnehmen von der Brust

Wenn es anfängt zu schmerzen oder Dein Baby anfängt an der Brust zu kauen, dann ist es am besten, wenn Du Dein Baby von Deiner Brust entfernst und es noch einmal versuchst. Geh mit sauberen Fingern sanft an seinen Mundwinkel, um es zu unterbrechen.

 

Erkenne früh genug Anzeichen von Hunger

Ein zu hungriges Baby verliert schnell die Geduld und möchte am besten sofort mit dem Füttern beginnen, was noch mehr Schmerzen verursachen kann, da Dein Baby die wunde Brustwarze fest zupackt. Sobald Dein Baby ein Anzeichen von Hunger von sich gibt, solltest Du mit dem Füttern beginnen.

 

Worauf sollte ich achten?

Sobald das Stillen losgeht, solltest Du auf Folgendes achten:

  • Sein Mund ist weit geöffnet und hat den Warzenhof im Mund und nicht nur die Brustwarze.
  • Das Anlegen tut nicht weh.
  • Sein Kinn berührt Deine Brust und Dein Baby kann durch die Nase atmen.
  • Erst sollte es kurz saugen, danach langsamer und tiefer.

 

Falls Dein Baby trotz schmerzhafter Fütterung immer noch hungrig ist oder nicht an Gewicht zunimmt, solltest Du unbedingt einen Arzt oder eine Hebamme aufsuchen.

 

Die Hebamme von Babyclub.de erklärt Dir im folgenden Video, wie es zu wunden Brustwarzen kommen kann und wie man wunden Brustwarzen vorbeugt bzw. sie behandelt.

Video abspielen

Brustwarzenpflege Tipps

  • Wenn Deine Brustwarze gerissen ist oder blutet, wasche die Brust nach jeder Fütterung mit Wasser ab, um das Risiko einer Infektion zu verringern. Falls Du mit Seife abwaschen möchtest, solltest Du unbedingt darauf achten, dass es parfümfrei und nicht antibakteriell ist. Verwende außerdem kein Alkohol oder parfümierte Lotion auf die Brustwarze.
  • Trockne Deine Brustwarzen ab, indem Du sie sanft mit einem Handtuch abtupfst oder einfach nur Luft trocknest. Bloß nicht reiben!
  • Frische Muttermilch kann Deine wunde Brustwarze heilen. Massiere vor und nach der Fütterung mit ein paar Tropfen Deine Brustwarze ein.
  • Du solltest regelmäßig Deine Stilleinlagen wechseln, sobald Sie feucht werden, um das Risiko einer Pilzinfektion zu verringern.
  • Brustwarzencreme aus hochreinem Lanolin – ein Naturprodukt aus Schafwolle. Dies befeuchtet und unterstützt die Heilung. Es ist harmlos für Dein Baby, deshalb musst Du Lanolin nicht vor dem Stillen abwaschen.
 

Kann ich trotzdem noch weiter Stillen?

Ja, kannst Du. Sobald Du die Ursache herausgefunden hast und Du mit der Pflege begonnen hast, darfst Du weiterhin Stillen, während Deine Brustwarzen verheilen. Es sei denn, es ist zu schmerzhaft und unerträglich.

 

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Falls dieser Artikel und ein Still-Experte Dir nicht weiterhelfen konnten und es weiterhin sehr schmerzt, sich weiße Flecken oder Schuppen bilden, solltest Du einen Arzt oder eine ausgebildete Stillberaterin aufsuchen. Es besteht dann ein Anzeichen auf einer Infektion.

Brustwarzensalbe Tests 2018

Test
Die besten Tests und Videotests für Dich auf einen Blick.

Wie gehen wir bei der der Auswahl der Brustpflege Tests vor?

Wir verlinken die nur die Testberichte, von denen wir überzeugt sind, dass Sie wirklich durchgeführt wurden.

Bei der Auswahl der Tests sind wir daher sehr vorsichtig und prüfen sie mit bestem Gewissen.

Bitte beachte: Da unsere Seite hauptsächlich die besten Produkte der Baby-Welt vergleicht, möchten wir hiermit sicher stellen, dass die Brustpflege Tests nicht von uns selber durchgeführt wurden.

Dennoch sehen wir Tests als wichtige Informationen an, die vor Deiner Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielen können. 

Aus diesem Grund möchten wir Dir gute und aussagekräftige Tests  (sei es in Form von Blogbeiträgen oder Videos) nicht vorenthalten. 

Testberichte

Das sind die aktuellen Brustpflege Testberichte:

  • 14 Brustwarzensalben im Test (18.01.2018) – von ÖKO-TEST | Hier

 

Videotests

Die besten Videotests zu aktuellen Brustwarzensalben:

„HPA® Lanolin – Brustwarzenpflege & mehr | Stillprodukte von Lansinoh“ – von Lansinoh Laboratories Inc.

„Großes Glück, kleine Helfer – Nützliche Produkte für die Stillzeit“ – von MedelaDeutschland

Brustwarzensalbe Vergleich 🏆

Brustpflege-Vergleich
Wir vergleichen für Dich die 5 besten Brustwarzensalben!

Auf diese wichtigen Kriterien legten wir viel Wert beim Brustpflege-Vergleich:

  • Ausschließlich Bestseller des aktuellen Monats (September/2018)
  • Die Produkte wurden von vielen anderen Eltern positiv bestätigt.
  • Alle ausgewählten Modelle haben 4 Sterne + Bewertungen.
 
Folgende Punkte haben wir vergleichen:
  • Inhalt
  • Inhaltsstoffe
  • Geruchs- und Geschmacksfrei (Ja/Nein)
  • Ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe (Ja/Nein)
  • Muss nicht vor dem Stillen abgewaschen werden (Ja/Nein)
  • Preis

12345
Medela Purelan Nippel Creme Medela Brustpflege Bestseller GLÜKi - Organische Mutter Brustwarzen-Salbe GLÜKi Brustpflege Bestseller Elanee - Brustwarzensalbe im Airless-Spender Elanee Brustpflege Bestseller Lansinoh - HPA Lanolin Salbe Lansinoh Brustpflege Bestseller Lansinoh - HPA Lanolin Brustwarzensalbe Lansinoh Brustpflege Bestseller
ModellMedela Purelan Nippel CremeGLÜKi – Organische Mutter Brustwarzen-SalbeElanee – Brustwarzensalbe im Airless-SpenderLansinoh – HPA Lanolin SalbeLansinoh – HPA Lanolin Brustwarzensalbe
Inhalt37 ml25 ml40 ml40 ml10 ml
Inhaltsstoffe100 % LanolinOrganischen Öle: Marula | Kalahari Melonen Öl | Mongongo | Jojoba Öl75 % Lanolin | 25 % Sonnenblumenöl | + Vitamin E100 % Lanolin100 % Lanolin
Geruchs- und Geschmacksfrei
Ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe
Muss nicht vor dem Stillen abgewaschen werden
Preis

10,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

10,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

7,24 € 7,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,54 € 16,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsJetzt auf ansehen*ProduktdetailsJetzt auf ansehen*ProduktdetailsJetzt auf ansehen*ProduktdetailsZur Zeit nicht VerfügbarProduktdetailsJetzt auf ansehen*

Shop

Hier hast Du die Möglichkeit die besten Brustwarzensalben auf dem Markt zu kaufen.

 

Das sind die Kriterien, um hier aufgelistet zu werden. 

  • Ausschließlich Bestseller und Produkte, die von vielen anderen glücklichen Eltern getestet und als „gut“ oder „sehr gut“ befunden wurden. 
  • Alle ausgewählten Modelle haben 4 Sterne + Bewertungen.
 
(Um zu der Produktseite zu gelangen, klicke einfach auf das Produktbild) 
Shop
Hier kannst Du die besten Brustpflege kaufen!
Scroll Up